UA-169719479-1
 
 

Vodafone Internetleitungen

Business Internet

Mit der Neueinführung des Business Internet (DSL) im TAL-Gebiet und des Business Internet im non-TAL-Gebiet mit der FRITZ!Box 3490 bietet Vodafone seinen Geschäftskunden einen neuen Internet standalone Anschluss auf Basis der ADSL/VDSL Technologie mit bis zu 100 Mbit/s und optionaler IPv4-Adresse.

Ideal für Kunden, die einen reinen Daten-Anschluss mit bis zu 100 Mbit/s  wünschen.
Hohe Flächendeckung und Bandbreite durch die gleichzeitige Einführung im TAL-Gebiet und non-TAL/Regio/Bitstrom-Gebiet.
Business Internet (DSL) wird im TAL mit 6, 16, 25 und 50 Mbit/s  und Business Internet im non-TAL mit 6, 16, 25, 50 und 100 Mbit/s angeboten.
Neben einer festen optionalen IP-Adresse kann weiterhin auch die dynamische IP-Adresse anstatt der festen IP-Adresse genutzt werden.
Die FRITZ!Box 3490 ist im Preis inklusive.


Business Internet Pro

Business Internet Pro ist ein Internetanschluss über SDSL oder Kabel Technologie und bietet Bandbreiten bis 20/20 Mbps (SDSL/Cable). Mittels optionalem Class-of-service/Quality-of-service eignet sich Business Internet Pro zudem ideal für die Anbindung von Voice-over-IP Telefonprodukten, wie beispielweise dem IP-Anlagenanschluss oder der One Net Business.

  • SDSL/Cable bis 20/20 Mbps
  • mit bis zu 64 festen IP-Adressen
  • Voice-over-IP-ready mit optionalem Quality-of-Service


Business Internet Connect

Business Internet Connect bindet sie direkt an das Highspeed-Netz an. Sie erhalten einen Festanschluss mit hohen Bandbreiten für anspruchsvolle Internet-Anwendungen. Dabei stehen je nach Bedarf skalierbare Bandbreiten von 2 Mbps bis zu 10000 Mbps zur Verfügung. Dazu bietet Vodafone auf Wunsch Anschlüsse mit Backup- bzw. Redundanzlösungen an, die mit einer Verfügbarkeit von 99,9 Prozent höchste Ausfallsicherheit garantieren. Damit ist Business Internet Connect besonders geeignet für Unternehmen mit hohen Qualitätsanforderungen an Sicherheit und Performance.



 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram